fail-faster

Fail Faster

Vor kurzem bin ich über ein Video von Patrick Moreau gestolpert, in dem er ein leidenschaftlices Plädoyer für’s Scheitern hält. Erst dachte ich: Klar, wieder einmal jemand, der einem sagt, daß es nicht so schlimm ist, daß es einfach dazugehört, gerade als Kreativer, daß man halt wieder aufstehen und es weiter versuchen muß etc. etc. etc.

Im Prinzip ganz ähnliche Gedanken, wie ich sie auch im zweiten Teil meines Posts Horror Vacui beschrieben habe.

Aber dann tauchte da plötzlich ein neuer Gedanke auf, den ich so radikal noch nicht formuliert gehört hatte. Das Scheitern gehört nicht nur dazu, ist also Teil des Prozesses (sei es einer kreativen Reise innerhalb eines Projekts oder auch beim Aufbau und Erhalt der eigenen Selbständigkeit).

Nein, das Scheitern ist die Bedingung für den Erfolg!

Natürlich weiß jeder, daß man aus Fehlern immer mehr lernt als aus Erfolgen – das hier zu schreiben ist ja fast schon Phrasendrescherei. (So ähnlich wie „Scheitern als Chance…“)

Aber zu sagen, und es dann auch zu versuchen, das Scheitern als integralen Bestandteil des Wegs zum Erfolg zu forcieren, um damit schneller an sein Ziel zu kommen, das finde ich einen mutigen aber auch durchaus einleuchtenden Weg.

Es bedeutet, nicht nur das Risiko zu scheitern einzugehen, sondern das Scheitern als wichtigen – ja fast unerläßlichen –  Schritt in in seiner beruflichen und persönlichen Entwicklung  zu begreifen.

Und hier ist das Video:

Für mich war dieser Film auch ein Auslöser, mal wieder über meinen Umgang mit dem Scheitern (und vor allem der Angst davor) nachzudenken …

Ganz schön scary!

Noch einige Infos zu Patrick Moreau:

Patrick ist ein kanadischer Kollege, der vor gut zehn Jahren zusammen mit seiner Frau die Firma Stillmotion gegründet hat. Zunächst waren sie auf Hochzeitsfilme spezialisiert, haben aber sehr schnell ihr Betätifungsfeld erst in alle Arten der Dokumentation und dann auch auf erzählerische Arbeiten erweitert. Mittlerweilen haben sie 5 Emmys (der „TV-Oskar“) gewonnen.

 

Beitragsbild © patrisyu – freedigitalphotos.net

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.